Elephant Express

By Friday, der 10. July 2015News

Wildbeobachtungen und Transfer mit der Eisenbahn für Gäste der Bomani Tented Lodge und Camelthorn Lodge im Hwange Nationalpark

Jetzt ist es endlich so weit. Imvelo Safari Lodges macht die Anfahrt zu den Lodges im südlichen Hwange Nationalpark in Zimbabwe zu einem einzigartigen Erlebnis.

8 km vom Hwange Main Camp entfernt, liegt das Impofu Nebengleis im Schatten alter Teak Bäume. Die Gäste, die hier in den Elephant Express ein- oder aussteigen, fühlen sich in nostalgische Zeiten zurückversetzt. An diesem exklusiven Abstellgleis im Wald können Imvelos Gäste kalte Getränke und Snacks genießen, bevor es los geht. Die Fahrt dauert ca. 2 Stunden (70 km) bis zum Ngamo Nebengleis.

Der Elephant Express hat Sitzplätze für 22 Passagier und die Ausstattung ist bequem und elegant. Dazu gehören individuelle Coach Sitzmöbel, eine chemische Toilette, Teakholz-Tische, viel Platz für das Gepäck und einen breiten Gang, welcher den Gästen erlaubt herum zu laufen und uneingeschränkte Wildbeobachtungen ermöglicht.
In 2015 ist der Eisenbahn Transfer zwischen Impofu und Ngamo Siding umsonst.

Am Ngamo Gleis werden die Gäste von einem Wildbeobachtungsfahrzeug abgeholt und in ca. 10 bis 15 Minuten entweder zur Bomani Tented Lodge oder Camelthorn Lodge gebracht. Aufgrund der täglich wechselnden Fahrpläne der National Railway Zimbabwe können Gäste, die vom Flughafen kommen oder am gleichen Tag abreisen, nur einen Straßen Transfer buchen.
Bei längeren Aufenthalten in einer der Lodges besteht jedoch die Möglichkeit an einer dieser Fahrten teilzunehmen.