Jeder kann sich zum Safari Ranger in Botswana ausbilden lassen.

By Wednesday, der 5. August 2015News

Oder Sie verbinden Abenteuer und Lernen ganz ohne Zwang, aus Spaß an dem Land und der Tierwelt.

Haben Sie auch schon einmal davon geträumt, nicht nur im Safari Fahrzeug zu sitzen und an den Tieren vorbeizufahren, sondern selber aktiv an einer Safari teilnehmen zu können?
Möchten Sie

– die Identifizierung von Tier- und Pflanzenarten und mehr über das Verhalten der Tiere erlernen?
– Spuren lesen und sich großen Wildtieren zu Fuß nähern?
– Motorboot fahren erlernen?
– selbstständig ein Mokoro (Einbaum) staken?
– den Umgang mit dem Gewehr erlernen?
– navigieren können und ökologische Zusammenhänge verstehen?

Die Okavango Guiding School bietet Ihnen Trainingskurse im Okavango Delta zum Ranger an oder einfach nur aus Freude an der Natur. Die Lernerfahrung wird von der natürlichen Schönheit der Landschaft und des vielfältigen Lebensraumes beeinflusst. Unser Safari Guide Trainingscamp am Kwapa Fluss liegt im Okavango Delta Botswanas. Das Okavango ist eines der
landschaftlich spektakulärsten Wildnis Gebiete auf der Welt. Die Vielzahl an kristallklaren Kanälen und wildreichen Inseln ist ein einzigartiger Lebensraum.

Neben dem theoretischen Unterricht im Camp wird die Wildnis zum Klassenraum.
Hier lebt man nicht nur in Sichtweite zur, sondern in und mit der Natur.
Der Kurse sind bausteinförmig aufgebaut und man kann für 2 oder 4 Wochen daran teilnehmen.
Botswana Guides Course – Walking and Weapons Course –
Private Training Courses

Qualifikationen:
Der Erwerb einer Qualifikation ist nicht notwendig – dieser Kurs ist ideal um sich einfach nur
fortzubilden und sein Wissen zu bereichern.

Von daher ist keine vorherige Erfahrung Voraussetzung.
Jedoch gibt es zwei Qualifikationsmöglichkeiten(FGASA und BQA)

Und schauen Sie sich unbedingt folgendes Video an.